Eltern

Eltern

Wir gestalten das Schulleben aktiv mit und übernehmen gemeinsam Verantwortung!

Dies erfordert eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule. Die Erziehung beginnt im Elternhaus.

Wir halten intensiven Kontakt mit den Lehrern.

Unsere Elternvertreter sind wichtige Bindeglieder zwischen allen am Schulleben Beteiligten.

(Auszug aus dem Schulleitbild)

 

Liebe Eltern,

willkommen auf der Eltern-Seite! Hier erfahren Sie Näheres zum Eltern-sein an unserer Realschule, aber auch über die Arbeit des Elternbeirates.

Eltern-sein an der Werner-von-Siemens-Realschule

Auch auf der weiterführenden Schule ist man als Eltern/Elternteil gefragt. Es gibt viele Möglichkeiten am Schulleben seines Kindes teilzuhaben, auch wenn das Kind nun immer selbständiger und unabhängiger wird:

  • Interesse zeigen am Schulleben Ihres Kindes (wie ist mein Kind in der Schule integriert? Hausaufgaben, Klassenarbeiten, …)
  • Regelmäßige Teilnahme Klassenpflegschaftsabend/ Elternstammtisch, Ausflüge usw.
  • Informieren Sie sich auf der Internetseite der Realschule
  • Ideen einbringen (z.B. für Klassenaktionen)
  • Unterstützung bei Veranstaltungen (Dienste übernehmen, Kuchen backen, etc.)
  • Unterstützung der Elternvertreter (Aufgabe ist Ehrenamt!),
  • Mitglied im Förderverein werden
  • In Kontakt mit Klassenlehrer bleiben -> Klassenlehrer sucht Kontakt mit den Eltern = Dialog entsteht
  • Mehr Interesse an Schule? -> Aufgabe als Elternvertreter übernehmen!

 

Elternvertreter sein

Ohne die Elternvertreter der Klassen kann keine Zusammenarbeit mit der Schule stattfinden.

Warum Elternvertreter werden an der Werner-von-Siemens-Realschule?

  • Elternrechte erhalten
  • Infos aus erster Hand
  • In engem Kontakt zum Klassenlehrer stehen
  • In Kontakt mit der Schulleitung stehen
  • Schule mitgestalten
  • Schule mit anderen Augen sehen
  • Vorbild fürs Kind
  • Mit anderen im Team arbeiten
  • Dazu lernen und neue Fähigkeiten entdecken
  • Hochwertige Fortbildungen
  • Und weil es auch Spaß machen kann!

Die gewählten Elternvertreter der Klassen treffen sich mindestens 3x im Jahr auf der Elternbeiratssitzung. Hier besprechen wir verschiedene Themen, regen Änderungen oder Neuerungen an und informieren uns beim Schulleiter über das Schulleben an unserer Schule.

Auch lädt der Elternbeiratsvorstand immer wieder Gäste ein (Schulsozialarbeiterin, Schülersprecher, Förderverein…), damit die Elternvertreter ein umfassendes Bild unserer Schule erhalten und im Nachgang die Eltern informieren und mit einbeziehen können.

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit der Schule an einem Strang zu ziehen, damit unsere Kinder eine gute Schulumgebung antreffen, gerne in die Schule zu gehen und dort eine gute Basis zum Lernen vorfinden.

Unsere Arbeit orientiert sich am Leitfaden (Mustergeschäftsordnung) des Landeselternbeirats.

Unsere Erfolge:

  • Aufbau einer Info-Plattform für gewählte Elternvertreter
  • Teilnahme am „Tag der offenen Tür“
  • Durchführung der Wahl der Elternvertreter in den 5.Klassen
  • Durchführung eines „runden Tisches“ mit Lehrern, Schülern und Eltern
  • Grundschulung neuer Elternvertreter in Zusammenarbeit mit der Elternstiftung Baden-Württemberg
  • Einführung eines Trinkbrunnens in der Schule
  • Überarbeitung des Konzeptes für ein Klassenfoto in der Schule

Daran arbeiten wir gerade aktuell:

 

 

 

Unser Elternbeiratsvorstand im Schuljahr 19/20:

1. Elternbeiratsvorsitzende:

Ellen Kastner, Klasse 9c               

2. Elternbeiratsvorsitzende:                                             

Jennifer La Franca, Klasse 7b

                                               ebv@realschule-kuppenheim.de

Den Elternbeiratsvorstand erreichen Sie unter der angegebenen E-Mail Adresse. Bei Fragen und Anregungen kommen Sie bitte auf uns zu!

Der Elternbeiratsvorstand freut sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit allen Eltern im Schuljahr 19/20 und wünscht allen Elternvertretern gutes Gelingen im Ehrenamt!