Anmeldung der neuen 5. Klassen für das Schuljahr 2024/2025

Die Anmeldung der neuen 5. Klassen für das Schuljahr 2024/2025 ist an folgenden Tagen möglich:

  • Di, 05.03.2024 von 14.00Uhr – 16.30Uhr
  • Mi, 06.03.2024 von 08.00Uhr – 12.30Uhr und von 14.00Uhr – 16.30Uhr
  • Do, 07.03.2024 von 08.00Uhr – 12.30Uhr
  • Fr, 08.03.2024 von 08.00Uhr – 12.30Uhr

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Grundschulempfehlung
  • Nachweis über Masernschutz (von der Grundschule)
  • Stammbuch / Geburtsurkunde (nur zur Einsicht)
  • Im Optimalfall die ausgefüllten Anmeldedokumente (zu finden unter „Downloads“)
  • Bei getrennt lebenden Eltern sind beide Unterschriften notwendig!

MIt freundlichen Grüßen

Jürgen Haller

Rektor Werner-von-Siemens-Realschule Kuppenheim

Die Klasse 5a beim Theaterworkshop!

Am Freitag, 23.2.24 kam Isabell Dachsteiner vom Theater Baden-Baden in die Deutschstunden der Klasse 5a.

Nach einer Reihe von Aufwärmspielchen durfte jeder der Schüler alleine oder zu zweit auf der Bühne stehen!

Lampenfieber war vorprogrammiert! Alle meisterten ihren Auftritt perfekt und hatten einen tollen Workshop.

Erneut erfolgreich bei Deutschlands größtem Informatik-Wettbewerb

Auch in diesem Jahr hat die Werner-von-Siemens Realschule erfolgreich am mit 510.000 Teilnehmern größten Informatik-Wettbewerb Deutschlands teilgenommen.

Mit fast 300 Schülerinnen und Schülern zählte sie erneut zu den Schulen mit der höchsten Teilnehmerquote unter rund 2700 mitwirkenden Bildungseinrichtungen.

Tom Kolmeigner hat mit seiner Leistung einen 2. Preis erreicht. Herzlichen Glückwunsch dazu! Weitere 6 Schülerinnen und Schüler haben einen dritten Preis geschafft. Wieder ein herausragendes Ergebnis!

Welchen Weg muss die auf dem Bild dargestellte Schildkröte gehen, um ihren kompletten Garten abzugrasen, wenn sie jedes Feld nur einmal betreten darf? Welche Wassersperren muss der Müller schließen, damit er in Ruhe Räder in seine Wassermühlen einbauen kann? Der Informatik-Biber stellte die Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder vor knifflige Fragestellungen.

Tag der offenen Tür 2024

Am Freitag, den 26. Januar, lud die Werner-von-Siemens-Realschule Kuppenheim zum Tag der offenen Tür. Während die angehenden Fünftklässler nach der Begrüßung durch die Schulband eine Schulhaus-Rallye machten und bei Mitmach-Aktionen die unterschiedlichen Schulfächer kennenlernten, informierten sich die Eltern über die Realschule im Allgemeinen und die Realschule Kuppenheim im Speziellen. Für das leibliche Wohl sorgte die Klasse 5b.

Jugend trainiert für Olympia – Turnen

Großer Erfolg für unsere Turnerinnen aus der Klasse 6b! Am 16.01.24 konnten unsere Turnerinnen aus der 6b, trotz krankheitsbedingter Ausfälle von 3 weiteren Turnerinnen, beim diesjährigen Wettkampf von Jugend trainiert für Olympia die Kampfrichter von ihrem Können überzeugen. Sie erreichten von insgesamt 10 Mannschaften den 3. Platz! Eine tolle Leistung! Die Schulgemeinschaft der Werner-von-Siemens Realschule gratuliert den Turnerinnen ganz herzlich und freut sich auf eine weitere Teilnahme im nächsten Schuljahr!

Tag der offenen Tür

Die Werner-von-Siemens-Realschule Kuppenheim öffnet am Freitag, den 26. Januar 2024, von 16 bis 18 Uhr ihre Türen und lädt alle interessierten Eltern und derzeitigen Viertklässler aus den benachbarten Grundschulen zum „Tag der offenen Tür“ ein.

Die Schulband wird den Nachmittag eröffnen. Nach der Begrüßung durch den Schulleiter Herrn Haller werden die Viertklässler in Gruppen von Lehrern durch die Schule zu den Zimmern geführt, in denen zahlreiche Aktionen zum Mitmachen, Ausprobieren und Kennenlernen auf die Kinder warten.

Leckere Geschmacksexperimente in der Küche, verblüffende Experimente in Physik und Chemie, phantastische Versuche im NWA-Saal, geschickte Hammerschläge im Technikraum oder einfache Spiele im Englisch- und Französischunterricht sind nur einige der vielfältigen Stationen, die die Kinder durchlaufen können.

Parallel dazu informiert Herr Haller in der Aula die Eltern über den Bildungsgang der Realschule, sowie über die speziellen Angebote und Besonderheiten der Realschule Kuppenheim.

Zusammen stark – Lebensmittelspendenaktion für die Tafel

Unsere AES-Gruppe der Klasse 8 b der Werner-von-Siemens-Realschule Kuppenheim plante und veranstaltete in den letzten Wochen eine Lebensmittelspendenaktion im Rahmen unseres Projektes „Lernen durch Engagement“ für die Tafel Rastatt. Hierfür wurde eine Spendenaktion an der Schule selbst geplant, bei der alle Klassen die Möglichkeit hatten, Lebensmittel zu spenden. Dabei konnten wir bereits über 800 Lebensmittel sammeln. Einen kleinen Anreiz zum Spenden sollte der Preis bieten, welchen die Klasse erhält, die am meisten Lebensmittel spendet. Viele Klassen haben einen großen Beitrag geleistet. Die Gewinner unserer Spendenaktion war allerdings die Klasse 6 c, mit einer unglaublichen Anzahl von 132 gespendeten Lebensmitteln.

Zusätzlich haben wir eine weitere Spendenaktion beim Rewe in Kuppenheim durchgeführt. Dabei haben wir vor dem Eingangsbereich kleine Flyer mit einer Einkaufsliste verteilt und die Einkäufer*innen über unser Projekt informiert. Ein Teil von uns hat direkt am Spendenstand im Rewe gearbeitet, an dem die gespendeten Lebensmittel entgegengenommen und in Kartons verräumt wurden. So konnten wir im Rewe weitere 200 Lebensmittel sammeln, sodass wir insgesamt eine Anzahl von 1006 Lebensmittel an die Tafel in Rastatt spenden konnten. Aufgrund der hohen Anzahl der gespendeten Ware, musste diese von einem Kleintransporter der Tafel abgeholt und nach Rastatt transportiert werden.

Ein besonderes Highlight war unser Besuch bei der Tafel in Rastatt. Hier wurden wir vom Geschäftsführer der Tafel, Herrn Weber, freundlich begrüßt und herumgeführt. Er erklärte uns die Aufgaben seiner Mitarbeiter, wie die Tafel allgemein aufgebaut ist, welche Regelungen es gibt und welche Aufgaben wir übernehmen dürfen. Unsere Aufgaben reichten von der Sortierung der Lebensmittelspenden nach dem Mindesthaltbarkeitsdatum bis hin zum Einsatz im Verkaufsbereich. So unterstützten wir zum Beispiel beim Verkauf der Backwaren oder halfen beim Einladen der gekauften Ware an der Kasse.  

Es war nicht nur eine lehrreiche Erfahrung, sondern auch ein berührender Einblick in das Leben anderer Menschen. Mit diesem Projekt haben wir und unsere Schulgemeinschaft bewiesen, dass Zusammenhalt und Engagement wirklich etwas Großes bewirken kann.

Weitere Einblicke in unser Projekt könnt ihr in unserer Fotostrecke erhalten!

Ausbildung der Schulsanitäter

Am Samstagmorgen, den 09.12.2023 um 8:30 Uhr trafen sich 19 freiwillige Schüler und Schülerinnen der Werner-von-Siemens Realschule Kuppenheim in der Medie-Ambulanz in Kuppenheim zur jährlichen Erste-Hilfe-Ausbildung.

Die Teilnehmer wurden herzlich von Michael Reiter und Fabio Campione in den Räumlichkeiten der Medie Ambulanz begrüßt.

In Kleingruppen erstellten die Schulsanitäter Kurzpräsentationen zu Themen wie Wiederbelebung, Blutdruckmessung, Druckverband anlegen, Schlaganfall, Krampfanfällen und weiteren Themen. Jeder hatte die Gelegenheit, praktisch zu üben.

Während der Pausen gab es viele Leckereien, und zur Mittagspause wurden wir vom Team der Medie Ambulanz mit köstlichem Essen versorgt. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Michael und sein Team.

Gut ausgebildet und hoch motiviert gehen die Schulsanitäter in ihr wohl verdientes Wochenende.

Félicitations!

Bereits im vergangenen Schuljahr haben zwei Schülerinnen und ein Schüler erfolgreich die Prüfung DELF A2 abgelegt. Druckfrisch kamen nun die Zertifikate vom französischen Bildungsministerium dem „Ministère de l’Education Nationale et de la Jeunesse“ in Paris bei uns an und wurden den Schülern der 10. Klassen von Ihrer Französischlehrerin übergeben. 

An der Werner-von-Siemens Realschule kann diese Sprachprüfung schulintern (DELF scolaire) abgelegt werden. Das dadurch erworbene Sprachzertifikat dient als offizieller Nachweis für französische Sprachkenntnisse auf dem Niveau A2 und ist weltweit gültig. Bien fait, les élèves!

Nikolaus-Fußball-Turnier

Beim diesjährigen Nikolaus – Fußball – Turnier der 5. und 6. Klassen wurden spannende und unterhaltsame Spiele mit vielen Toren und Kabinettstückchen geboten. Am Ende setzte sich die Klasse 6 c in einem spannenden Finale gegen die Klasse 5 a durch. Alle Schüler waren mit großem Einsatz dabei und unterstützten lautstark. Eine gelungene Veranstaltung mit Punschverkauf der SMV endete mit der Siegerehrung.

Happy Nikolaus!!!

Heute war der Nikolaus bei uns! Er verteilt vom Förderverein gesponsorte Schokonikoläuse und wurde dabei tatkräftig von 2 SMV-Engeln und dem Knecht Ruprecht unterstützt!

5. Klass-Feier

An der Werner-von-Siemens Realschule ist es bereits seit vielen Jahren eine gute Tradition, dass im Herbst eine 5. Klässlerfeier stattfindet. Am Nachmittag des 17. November 2023 boten die Schülerinnen und Schüler ihrem Publikum, bestehend aus Freunden, Familienangehörigen und neuen und ehemaligen Lehrern ein buntes Programm und zeigten auf beeindruckende Weise wie gut sie schon in der neuen Schule und Gemeinschaft angekommen sind.

Gemütlich wurde es nach dem knapp einstündigen Programm, als alle die Gelegenheit bei zahlreichen Speisen und Getränken ins Gespräch zu kommen…

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden für den schönen Nachmittag!

Lehrertag 2023

Nach zwei Jahren Corona-Abstinenz durften wir uns wieder über den Besuch des türkischen Schulelternverein Gaggenau und Umgebung e.V. freuen.

Diese feierten am 27.11.2023 mit uns den türkischen Lehrertag, an dem traditionell die Lehrer ein kleines Dankeschön für ihre Arbeit von den Schülern und Eltern erhalten.

Mit Rosen wurden die Lehrkräfte bedacht, dazu wurde traditionelles Gebäck gereicht.

Unser Rektor Herr Haller bedankte sich im Namen des Kollegiums herzlich für diese sehr nette Geste und betonte dabei den Stellenwert der guten Zusammenarbeit mit den Eltern.

Weihnachtszauber auf dem Christkindelsmärkt

Am letzten Novembertag reiste die Französischklasse des Abschlussjahrgangs in die ‚Weihnachtshauptstadt Strasbourg‘. Gemeinsam ging es vom Bahnhof am Palais du Rhin und der Paulskirche vorbei, bevor wir bei einem kurzen Stopp am Palais universitaire das prachtvolle Atrium bewundern konnten. Weiter entlang an der Ill gelangten wir zum Musée Alsacien, dem Volkskundemuseum des traditionellen elsässischen Lebens. Nach der Besichtigung erkundeten die Schüler in kleinen Gruppen den geschichtsträchtigen Weihnachtsmarkt rund um das Münster, welcher die Vorfreude auf Weihnachten deutlich ansteigen ließ.

55. Vorlesewettbewerb 2023/24

Mit großem Engagement und Lesefreude waren die Schülerinnen der Klassen 6a, 6b und 6c der Werner-von-Siemens-Realschule beim diesjährigen Vorlesewettbewerb am Start und stellten Passagen aus ihren Lieblingsbüchern vor. Letztlich konnte Nadja Franzen aus der 6b die Fachjury ganz besonders mit ihrer Leseleistung überzeugen. Nadja zieht nun im Februar 2024 in die nächste Wettbewerbsrunde auf regionaler Ebene ein, dem Stadt- bzw. Kreisentscheid. Wir wünschen ihr hierfür viel Erfolg!

Die Klasse 5a erobert mit ihrem Klassenlehrerteam das Theater Baden-Baden

Am Mi, 15.11.2023 durften alle 28 Schüler und Schülerinnen der Klasse 5a das Theater aus einem anderen Blickwinkel betrachten:

Als sogenannte „Premierenklasse“ ging es zuerst hinter und auf die Bühne, dann in die „Maske“. 

Im Anschluss durften die Kinder in die Probe des Weihnachtsmärchens  „Anton-das Mäusemusical“ schnuppern, bevor sie im eleganten Spiegelsaal 

ihre vielen Fragen an die Theaterpädagogin Isabell Dachsteiner loswurden.

Alle sind gespannt und freuen sich auf die komplette Aufführung am 18.12.2023 mit anschließendem Weihnachtsmarktbesuch!

Unsere 6b – Erfolgreich beim Tigerentenclub

Am 16.10.23 stand für unsere 6b ein großes Ereignis an. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Kuhn und Frau Vogt traten sie in den verschiedensten Spielen gegen die Klasse 6c aus Ettlingen beim Tigerentenclub in Baden-Baden an. Mit viel Geschick, sportlichem Können, einer tollen Performance und natürlich einer Prise Glück, konnte die Klasse 6b am Ende dieses erlebnisreichen und aufregenden Vormittags den Goldpokal in stolzen Siegerhänden halten.

Die Spielkinder